Stationärschrauber

Stationärschrauber SER / SEB

Stationärschrauber mit flexiblem Antriebskonzept

Die Stationärschrauber SEB und SER eint ihre unvergleichliche Flexibilität. Die modulare Bauform ermöglicht schnelles Umrüsten auf andere Module und Antriebe. Das Schraubsystem SER verfügt dabei über einen Schraubendreherhub, der Zustellhub wird extern über einen Schlitten oder Roboter realisiert. Die Schraubeinheit SEB bietet zusätzlich einen integrierten Zustellhub. SEB und SER werden mit automatischer Zuführung ausgeliefert.

Fest stehende Antriebsmodule

Die Stationärschrauber SER und SEB können wahlweise mit Druckluftantrieb oder elektronisch gesteuerten EC Motoren ausgestattet werden. Bei den EC Motoren kann zusätzlich ein Messwertaufnehmer für Drehmoment und Drehwinkel integriert werden. Ebenfalls optional: ein redundanter Messwertaufnehmer. Diese werden z. B. bei Kategorie A Verschraubungen („Gefahr für Leib und Leben“) der VDI/VDE 2862 verwendet.

WEBER Stationärschrauber SER / SEB