Steuerungstechnik

Prozesssteuerung C5S

Kostengünstig und energieeffizient

Mit der Prozesssteuerung C5S werden einfache Schraubaufgaben ausgeführt. Sie dient ausschließlich als Antriebssteuerung – kann aber mit den Ablaufsteuerungen C15 und CU30 kombiniert werden. Die C5S verfügt über einen verschleißfreien Servoantrieb, der für eine ausgedehnte Standzeit der Steuerung sorgt. Über digitale Signale kann die Drehrichtung umgeschaltet werden. Zwei parametrierbare Geschwindigkeiten sind möglich.

Motor Start Stop

Schraubaufgaben können mit der Prozesssteuerung C5S sowohl über regelbare Geschwindigkeiten als auch über eine Tiefenabschaltung gesteuert werden. Zusätzlich verfügt die C5S über einen aktiven Motorstop für schnelles Abbremsen des Antriebs (20 msec.). Ein Ausgang zu einer SPS (System OK) ist verfügbar.