Steuerungstechnik

Ablaufsteuerung C10 / C15

Für Hand- und Stationärschraubtechnik

Während die C10 als reine Zuführsteuerung für den pneumatischen Handschrauber HSP dient, kann das Modell C15 nicht nur zur Ansteuerung von Handschraubsystemen, sondern in begrenztem Maß auch für Stationärschraubsysteme eingesetzt werden. Dabei sind sowohl eine Tiefen- als auch eine Momentabschaltung über Drehmomentkupplung (elektrisch detektiert) möglich. Das Modell C15 verfügt zudem über eine offene Kundenschnittstelle.

Zeilendisplay verfügbar

Die Schnittstelle beim Modell C15 kann kundenseitig als Ausgang (IO, Startbereitschaft) bzw. für Dateneingänge (Startfreigabe, Start) genutzt werden. Damit werden Stationärschrauber mit Spindelfunktion und optionalem Zustellhub bestückt. Ein Zeilendisplay mit Textanzeigen ermöglicht eine Visualisierung der Prozesse.