Presse

Sieben auf einen Streich

WEBER gehört zu den Top-Arbeitgebern in der Region – kein Wunder, dass dort seit Ende August schon wieder sieben neue Auszubildende an ihrer beruflichen Zukunft schrauben und feilen …

Wolfratshausen – „Wir freuen uns über sieben Jugendliche, die sich für WEBER entschieden haben und nun bei uns ihre Ausbildung beginnen. Besonders schön ist, dass fast ein Drittel davon Frauen sind“, erklärt Werner Späth, Ausbildungsleiter bei WEBER, stolz. „So sieht vorausschauende und zukunftsfähige Personalpolitik aus.“WEBER bildet seit jeher seine Fachkräfte selbst aus und stellt damit sicher, dass die künftigen Industriemechaniker/-innen, Zerspanungsmechaniker/-innen, Mechatroniker/-innen, Technischen Produktdesigner/-innen und Industriekaufleute den eigenen hohen fachlichen Ansprüchen genügen. Daneben versteht sich WEBER auch als Begleiter der Jugendlichen auf ihrem Weg zu reifen Persönlichkeiten des Gemeinwesens.
Familienunternehmen wie die WEBER Schraubautomaten GmbH sehen sich schon seit Langem in einem harten Wettbewerb um die besten Köpfe und Mitarbeiter von morgen. Entsprechend attraktiv sind die Ausbildungsbedingungen. Neben dem Versprechen des Unternehmens, in einer der dynamischsten Branchen zu arbeiten, einen krisenfesten Ausbildungs- und Arbeitsplatz zu haben, belohnt WEBER seine Auszubildenden mit tarifgerechter Bezahlung, hoher Flexibilität in der Ausgestaltung des Arbeitsplatzes, berufsbegleitende Weiterbildungen und Qualifikationen und der Gewissheit, für eine sozialverantwortliches Unternehmen von Weltruf tätig zu sein.
WEBER ist darüber hinaus seit vielen Jahren darum bemüht, Mädchen und jungen Frauen eine attraktive berufliche Perspektive in einem technikaffinen Umfeld zu bieten. Zwei der sieben neuen Auszubildenden sind Frauen – damit liegt WEBER sowohl bei der Ausbildungsquote als auch beim Anteil weiblicher Auszubildenden deutlich über dem Branchendurchschnitt.
In 3 bzw. 3,5 Jahren, wenn die Ausbildung der „Neuen“ abgeschlossen sein wird, stehen ihnen im Hause WEBER alle Türen offen, um als hochqualifizierte Fachkräfte den Erfolg des Unternehmens mitbestimmen zu können.

WEBER Auszubildende 2019

Wir wünschen unseren Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben