Systeme

Setzsystem für Sandwichstrukturen – TSS

Thermischer Stoffschluss

Dem Trend zur Leichtbauweise folgend, müssen neue Wege in der Verbindungstechnik gefunden werden. Das TSS-System ermöglicht das Setzten von Kunststoffdomen in Sandwichstrukturen, die aus einem Waben- oder Schaumkern bestehen mit Deckschichten aus faserverstärkten Kunststoffen (z.B. CFK oder GFK). Beim TSS-Fügeprozess werden die Kunststoffbauteile zum Schmelzen gebracht, sodass ein thermischer Stoffschluss entsteht. Das Setzen der Kunststoffdome erfolgt mit oder ohne Vorloch und kann Roboter gestützt umgesetzt werden.

Individuelle Parameter

Das Verfahren TSS wird als Roboter gestütztes System oder als geschlossene Setzanlage in einer Zelle angewendet. Domen werden direkt als Befestigungselemente oder als belastbare Gewindeeinsätze für selbstschneidende Schrauben verwendet. Der gesamte Prozess ist frei parametierbar und kann dokumentiert werden.