Wolfratshausen – Shanghai – die Welt

WEBER Schraubautomaten GmbH präsentiert auf der internationalen Leitmesse „Shanghai International Automotive Manufacturing Technology“ die RSF25 und wird als „Best Exhibitor“ geehrt

WEBER bereitet den Weg für automatisierte MRK-Schraubtechnik

Die WEBER Schraubautomaten GmbH zeigt sich hochzufrieden mit den Ergebnissen der diesjährigen Fachmasse „automatica“: Mit mehr als 46.000 Besuchern (+7 %) und 890 Aus-stellern (+7 %) erzielt die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik erneut ein Rekordergebnis.

WEBER präsentiert vierte Generation seines automatischen Fließlochschraubers

Am 4. Juli ist der Blick der Fachwelt auf Shanghai gerichtet: Dann trifft sich die Branche für vier Tage zur Automotive Manufacturing Technology & Material Show (AMTS). Für die WEBER Schraubautomaten GmbH aus Wolfratshausen ein Pflichttermin.

Bella Macchina aus Wolfratshausen

Die WEBER Schraubautomaten GmbH weitet Schritt für Schritt ihre weltweiten Messeaktivitäten aus und präsentiert sich Kunden und Partnern auf den wichtigsten Branchentreffen rund um den Globus. Jüngstes Beispiel: WEBER auf der Motek im italienischen Parma.

WEBER auf der ZOW: TSS sorgt für Zusammenarbeit

Vom 6. – 8. Februar 2018 findet in Bad Salzuflen die Zulieferermesse für Möbelindustrie und Innenausbau (ZOW) statt, die WEBER Schraubautomaten GmbH präsentiert dort das TSS-Verfahren – eine Verbindungstechnik durch thermischen Stoffschluss

WEBER auf der MOTEK: „Besucher waren elektrisiert.“

Die WEBER Schraubautomaten GmbH präsentiert sich zur Fachmesse in Stuttgart

Wolfratshausen – Die Geschäftsführung der WEBER Schraubautomaten GmbH zieht ein durchweg positives Resümee ihres Messeauftritts während der MOTEK 2017, die Ende letzter Woche zu Ende gegangen war.

WEBER verdoppelt Stammkapital: „Klares Bekenntnis zum Standort.“

„Ausgezeichnete Bonität“: WEBER Schraubautomaten GmbH erhöht sein Stammkapital und sichert so die geplanten Erweiterungen am Heimatstandort
Wolfratshausen

Vernetzung von Anfang an

Wolfratshausen – Am 11. September fand auf dem Firmengelände der WEBER Schraubautomaten GmbH Wolfratshausen der 14 Tag der Auszubildenden statt. Das Treffen hat bereits Tradition und wird einmal im Jahr abwechselnd durch die ortsansässigen Unternehmen Tycka, Eagle Burgmann, Krämmel und WEBER organisiert. Die vier beteiligten Firmen hatten in diesem Jahr Auszubildende Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Technische Produktdesigner_innen, Groß- und Außenhandelskaufleute sowie Fachinformatiker/innen für Systemintegration zum „werksübergreifenden Klassentreffen“ eingeladen.

WEBER RSF-Schraubsystem mit Festo Motion Terminal

Druckluftantrieb 2.0

Motion Control revolutioniert Anpressverhalten beim Bitvorschub in der Schraubautomation, enge Kooperation zwischen WEBER und FESTO.

Wolfratshausen – Die Digitalisierung hält Einzug in die Pneumatik. Im Zuge dessen werden Antriebskonzepte im Maschinenbau revolutioniert. Neben elektrischen Servomotoren spielen damit auch pneumatische Antriebe eine entscheidende Rolle in der Montagetechnik. Jüngstes Beispiel ist die Weltneuheit FESTO Motion Terminal VTEM – eine digitalisierte Ventilinsel.

WEBER setzt auf Elektromobilität: Mehr Sonne wagen

Wolfratshausen – Die Mobilitätskonzepte der Zukunft basieren vor allem auf emissionsfreien elektrischen Antrieben. Die WEBER Schraubautomaten GmbH – Marktführer für Schraub- und Verbindungstechnik mit vollautomatischer Zuführung – beschäftigt sich seit einiger Zeit mit dieser Technologie. Insbesondere in der Montage von Hochvolt-Batterien ergeben sich für die Entwickler bei WEBER neue Herausforderungen – beispielsweise im Hinblick Sicherheitsaspekte bei der Verbindung stromführender Teile.