Steuerungstechnik

Prozesssteuerung C20S

Steuerung des Elektro-Antriebs ASC

Die C20S wurde speziell für die Steuerung des emissionsfreien und geräuscharmen Elektroantriebs ASC ausgelegt, der in drei Leistungsstufen verfügbar ist. Die Prozesssteuerung verfügt über sieben Programme. Als Interface dient ein 4-zeiliges Text-Display. Die Programme können verschiedene parametrierbare Schraubstrategien für Hand- und Stationärschrauber umsetzen. Die C20S kann Signale von digitalen und analogen Tiefenmeldern verarbeiten.

Datentransfer möglich

Die offene Architektur der C20S ermöglicht einen Datenaustausch mit externen Geräten. So können Schraubdaten und -kurven via RS232 oder optional USB-Schnittstelle ausgelesen werden. Diese Schnittstelle kann zudem zur Sicherung und Wiederherstellung der Programme und voreingestellten Parameter verwendet werden.