Steuerungstechnik

Prozesssteuerung C50S

Individualität nach Maß

Die C50S Prozesssteuerung und wird bei komplexen und individuell parametrierbaren Schraubprozessen eingesetzt. Es stehen 255 frei wählbare Schraubprogramme zur Verfügung – über eine offene Schnittstelle können kundenspezifische Programme ergänzt werden. Die Vernetzung wird über Ethernet mit TCP/IP Protokoll realisiert. Die Visualisierung der Abläufe erfolgt über einen optionalen Touch-Bildschirm oder über Windows-Rechner.

Für anspruchsvolle Anwendungen

Mit der Steuerung C50S können detaillierte Informationen zu den Schraubkurven und -verläufen ausgegeben werden. Dabei werden alle relevanten Prozesssignale auf beliebigen Abszissen dargestellt. Möglichkeiten zur Systemdiagnose, ein Logbuch und eine Backup- sowie eine Hilfe-Funktion sind ebenfalls verfügbar.

WEBER - Steuerungstechnik - Prozesssteuerung C50S