Systeme

MRK Schraubsystem für die Mensch-Roboter-Kollaboration

Dank Sicherheitskonzept voll kollaborativ verschrauben

Wenn Mensch und Roboter in einem Raum gewissermaßen zaunlos zusammenarbeiten, ist die höchste Stufe einer MRK-Anwendung erreicht. Aufbau und Arbeitsweise des MRK Schraubsystems von WEBER sorgen dafür, dass gemäß der ISO TS 15066 die komplexeste Variante der Mensch Roboter Kollaboration realisierbar ist. Der voll-kollaborative Montageprozess wird nicht nur allein durch das Sicherheitskonzept des MRK Schraubers SEV-C ermöglicht. Darüber hinaus entsteht durch automatische Zuführung der Verbindungselemente ein höchst wirtschaftlicher Arbeitsplatz.

MRK-fähiger Schrauber für Leichtbaurobotik (Cobot)

Der Einsatz von Cobots wird durch das geringe Gewicht der WEBER MRK Schrauber ermöglicht. Vollautomatische Schraubanwendungen können durch die MRK Schraubsysteme SEV-C und SEV-L mit Zuführung realisiert werden. Die SEV-C ist die konsequente Lösung für die Schraub- und Verbindungstechnik der Zukunft und liefert schon heute die Antworten auf die Forderungen nach Präzision, Sicherheit und Gewichtsreduzierung.